Produktgruppe: Brennen - Brennhilfsmittel

Copyright MAYA Fotolia

Der Brennprozess ist der abschließende keramisch-technologische Vorgang, durch den die Eigenschaften der Produkte, wie Wasserunlöslichkeit und Druckfestigkeit, definiert werden. Der Tunnelofen ist dabei das bestimmende Brennaggregat. In Herdwagenöfen werden spezielle Produkte bzw. kleine Chargen gebrannt, in Schnellbrandöfen können sehr viel kürzere Brennzeiten als im Tunnelofen realisiert werden. Für den Aufbau der inneren, feuerfesten Ofenverkleidung und für die Ofenwagen werden feuerfeste Materialien verwendet. Dachziegel werden in speziellen, feuerfesten Kassetten gebrannt. Über Kohlefeuerungsanlagen können feste Brennstoffe wie Braunkohle, Feinkohle oder Steinkohle zugegeben werden. Die decken- oder seitenbefeuerten Tunnelöfen werden über spezielle Brenneranlagen mit Brennstoff versorgt. Hängedecken in Tunnelöfen sind Stand der Technik im Bereich des Feuerfestbaus.

12 Anbieter zu Brennen - Brennhilfsmittel:

LASSEN SIE SICH FINDEN!

Sie möchten Ihr Unternehmen im Zi Zuliefererverzeichnis präsentieren?

» mehr erfahren